KWL

Wohnraumlüftung für Ihre Immobilie

Wir sind Ihr Partner in Essen für kontrollierte Wohnraumlüftungen

Sie wollen in Ihrer Immobilie frische und saubere Luft atmen? Sie haben keine Lust auf Schimmelbildung durch kondensierenden Wasserdampf? Sie möchten, dass Allergene, Pollen und Insekten draußen bleiben? Dann sollten Sie mit uns über eine kontrollierte Wohnraumlüftung (KWL) sprechen. [platzhirsch business_name] ist Ihr kompetenter Ansprechpartner in [platzhirsch business_name]. Ob Neubau, energetische Sanierung oder gezielte Lüftung einzelner Räume, wir finden für Sie die richtige Lösung.

Ein Muss in Neubauten

Die Energiesparverordnung (EnEV) schreibt vor, dass die Hülle von Neubauten dauerhaft luftundurchlässig sein soll. Gleichzeitig muss ein erforderlicher Mindestluftwechsel sichergestellt sein, um sowohl die Gesundheit als auch das Gebäude zu schützen. Eine kontrollierte Wohnraumlüftung sorgt für einen regelmäßigen Luftaustausch und eine konstant hohe Luftqualität. Das fördert Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit. Durch den Luftwechsel wird außerdem Wasserdampf abgeführt. Dieser entsteht z. B. beim Kochen, Duschen oder Trocknen der Wäsche. Kondensiert dieser Wasserdampf an kalten Oberflächen, begünstigt das die Schimmelbildung und kann langfristig zu Schäden an der Bausubstanz führen.

Sinnvoll in älteren Gebäuden

Wenn Sie bei einer energetischen Sanierung die Fenster austauschen oder das Dach abdichten, kann ebenso wie in Neubauten ein Lüftungskonzept notwendig werden. Es gibt aber noch weitere gute Gründe, die für den nachträglichen Einbau einer Wohnraumlüftung sprechen: Schutz vor Lärm und Einbrechern durch die Belüftung ohne offene Fenster, pollenfreie Luft für Allergiker, das Abführen von Gerüchen aus Küche und WC oder die Einsparung von Heizenergie.

Zentrale und dezentrale Systeme

Zentrale Wohnraumlüftungen nutzen ein einziges Gerät für den Transport der Zu- und Abluft in den verschiedenen Räumen. Das dafür notwendige Luftverteilsystem ist i. d. R. im Fußboden oder der Decke verbaut. Dementsprechend hoch ist der Planungs- und Bauaufwand. Die zentrale Lösung wird daher meist bei Neubauten, aber auch bei großen Sanierungen eingesetzt. Eine dezentrale Wohnraumlüftung kann gezielt in einzelnen Räumen installiert werden. Diese Variante lässt sich mit vergleichsweise geringem Aufwand in Altbauten nachrüsten. Beide Systeme können Sie mit einer Wärmerückgewinnung kombinieren. So lässt sich der Lüftungswärmebedarf der Immobilie deutlich reduzieren.

Unsere Leistungen im Bereich Wohnraumlüftung:  

  • Wir beraten Sie umfassend vor Ort
  • Wir planen sorgfältig und wählen das passende Lüftungssystem für Sie aus
  • Sie erhalten ein detailliertes Angebot
  • Wir installieren fachgerecht und nehmen Ihre Wohnraumlüftung in Betrieb.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Lüftungs-Experten beraten. Damit Sie in Ihrer Immobilie ganz entspannt durchatmen können.

Wunschtermin

Jetzt ganz einfach und bequem online Termine anfragen!

Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag
7.30 – 16.30 Uhr 

Freitag
7.30 – 14.00 Uhr
© 2022 melgera Elektrotechnik GmbH
X

Hinweis 3D-Badplaner

WIR EMPFEHLEN DIE DESKTOPVARIANTE

Nur in der Desktopvariante kann das Projekt von Ihrem Fachhandwerker weiter bearbeitet werden.
(Sie werden auf eine externe Seite weitergeleitet.)

WEITER

X

Hinweis zur Notrufnummer

Notrufnummer für unsere Bestandskunden.

Sie sind Bestandskunde bei uns? Dann helfen wir Ihnen gerne, wenn Sie bei unserem Notruf anrufen.


Als Bestandskunde anrufen.

X